Stadtkirche

Stadtkirche

Kirchinnenraum



Regelmässige Gottesdienste:

Wolfhagen: Sonntag, 10:00 Uhr

Altersheim: Samstag, 17:00 Uhr

Bründersen:
Sonntag, 10:00 bzw. 19:00 Uhr

Leckringhausen:
1. Sonntag im Monat 10:00 Uhr,
3. Sonntag im Monat 19:00 Uhr

Telefonnummern:

Pfarramt 1: 0 56 92 - 99 66 30
Pfarramt 2: 0 56 92 - 23 82
Pfarramt 3: 0 56 92 - 21 33
Pfarramt 4: 0 56 92 - 99 14 86

Gemeindebüro: 0 56 92 - 99 42 66

Kinderbüro: 0 56 92 - 99 39 39 8

Ev. Gemeindezentrum:
0 56 92 - 50 86
Hausmeister: 0 17 0 - 27 18 57 9


Kirchenmusik: 0 56 92 - 17 56

Friedhofsverwaltung:
Telefon: 0 56 92 - 98 4714
Fax: 0 56 71 - 99 64 25

Gemeindebrief Nr. 223 erscheint heute

Seit dem Dezember 1973 gibt es in der Evangelischen Kirchengemeinde Wolfhagen einen Gemeindebrief. Inzwischen wird er seit fast 25 Jahren als ökumenischer Gemeindebrief herausgegeben. Heute erscheint die 223. Ausgabe.
     [weiterlesen] 

Autor: G. Dreisbach, 19.11.2014

Buß- und Bettag in Wolfhagen

Zum 20. Mal feiern die Kirchengemeinden Bründersen ,Leckringhausen und Wolfhagen am Buß- und Bettag einen Kirchspielgottesdienst. Er beginnt am 19. November um 19 Uhr in der Wolfhager Stadtkirche. 
     [weiterlesen] 

Autor: G. Dreisbach, 18.11.2014

16. Aufführung von LUX AETERNA geplant

Zwölf Aufführungen waren geplant, drei sind schon zusätzlich ins Programm genommen worden. Jetzt folgt die sechzehnte Aufführung.
     [weiterlesen] 

Autor: G. Dreisbach, 18.11.2014

Ökumenisches Friedensgebet

Seit Oktober gibt es in der Evangelischen Stadtkirche an jedem ersten Freitag im Monat um 18 Uhr ein Friedensgebet. Das Friedensgebet für November findet am dritten Montag um 19 Uhr in der katholischen Kirche St. Maria statt.
     [weiterlesen] 

Autor: G. Dreisbach, 16.11.2014

Stuhllager in Betrieb

Beinhaus - Stuhllager - Versorgungsanbau: Nicht erst zur Zeit des aktuellen Musicals war klar, dass wir für die vielen Chorpodeste, aber auch für die Stühle, die durch die Beseitigung der seitlichen Bankreihen nötig wurden, einen Lagerraum brauchten.
     [weiterlesen] 

Autor: Ursula Muth, 15.11.2014

[ nächste Seite ]