Stadtkirche

Stadtkirche

Kirchinnenraum


Regelmässige Gottesdienste:

Wolfhagen: Sonntag, 10:00 Uhr

Altersheim: Samstag, 17:00 Uhr

Bründersen:
Sonntag, 10:00 bzw. 19:00 Uhr

Leckringhausen:
1. Sonntag im Monat 10:00 Uhr,
3. Sonntag im Monat 19:00 Uhr

Telefonnummern:

Pfarramt 1: 0 56 92 - 99 66 30
Pfarramt 2: 0 56 92 - 23 82
Pfarramt 3: 0 56 92 - 21 33
Pfarramt 4: 0 56 92 - 99 14 86

Gemeindebüro: 0 56 92 - 99 42 66

Kinderbüro: 0 56 92 - 99 39 39 8

Ev. Gemeindezentrum:
0 56 92 - 50 86
Hausmeister: 0 17 0 - 27 18 57 9


Kirchenmusik: 0 56 92 - 17 56

Friedhofsverwaltung:
Telefon: 0 56 92 - 98 4714
Fax: 0 56 71 - 99 64 25

Verlässlich geöffnete Stadtkirche

Die Evangelische Stadtkirche in Wolfhagen
gehört zu den verlässlich geöffneten Kirchen.

     [weiterlesen] 

Autor: G. Dreisbach, 30.09.2016

Glaubenskurs in Wolfhagen

»Christlicher Glaube im Gespräch« ist das Motto eines mehrsprachigen Kursangebots für Teilnehmer mit Migrationshintergrund in der Stadt Wolfhagen und ihren Stadtteilen. Vom 14. Oktober bis zum 11. Dezember 2016 läuft die Veranstaltung.
     [weiterlesen] 

Autor: G. Dreisbach, 29.09.2016

Erntedankfest am Sonntag

Zum Erntedankfest trifft sich die Kirchengemeinde in diesem Jahr in »Winters Scheune« in der Gemarkung »Auf dem Schilde«. Der Gottesdienst in der Stadtkirche fällt an diesem Sonntag aus. Beginn des Gottesdienstes ist 10 Uhr.
     [weiterlesen] 

Autor: G. Dreisbach, 28.09.2016

Kreissynode in Wolfhagen

Diakonie - Kirchenmusik - Gemeindehäuser, das waren die drei großen Themen, die bei der Tagung der Kreissynode am Freitagabend im Gemeindezentrum in Wolfhagen verhandelt wurden.
     [weiterlesen] 

Autor: G. Dreisbach, 25.09.2016

125. Geburtstag von Hermann Witkugel

Heute ist der 125. Geburtstag von Hermann Witkugel. Von 1946 bis 1978 hat er in Wolfhagen gelebt und war Kirchenältester in der Kirchengemeinde und Ehrenvorsitzender des CVJM. In der Zeit des »dritten Reiches« wurde er von Ziegenhain aus wegen seines Glaubens strafversetzt in den »deutschen Osten«.
     [weiterlesen] 

Autor: G. Dreisbach, 20.09.2016

[ nächste Seite ]